Wichtige Aspekte über den Gefäßchirurg

posted am

Der Gefäßchirurg ist in sämtlichen medizinischen Behandlungsformen sowie -eingriffen tätig, die sich auf das vaskuläre System eines Menschen bezieht. Unter anderem zählen dazu die Versorgung des Lymphsystems und der Venen sowie Arterien. Dabei werden chirurgische Rekonstruktionen als auch minimalinvasive Katheter-Prozeduren durchgeführt. Ursprünglich kommt die Fachrichtung des Gefäßchirurgen aus der Unfall- und Herzchirurgie als auch der Radiologie. Verfahren von einem Gefäßchirurgen Im Fachbereich der Gefäßchirurgie kommen sowohl operative als auch konservative Behandlungsverfahren von erkrankten Blutgefäßen zum Einsatz.…

mehr lesen »

Der Wert und die Inhalte der Kinderpsychiatrie

posted am

Die Kindheit stellt einen bedeutsamen Lebensabschnitt dar, welcher den Menschen in seiner Gesamtheit prägt und formt. Manchmal verläuft diese Formung und Prägung nicht optimal, da Krankheit, Erbanlagen und familiäre und soziale Lebensumstände diese Phase negativ tangieren. Es können psychische Störungen oder auch psychosomatische Verhaltensauffälligkeiten oder neurologische Fehlentwicklungen entstehen. Sehr häufig haben Krankheitsbilder ihren Ursprung in der Kindheit oder in der letzten Phase des Jugendalters, der Adoleszenz. Die Erkennung und Behandlung dieser sowie deren Vorbeugung und Rehabilitation geschieht in der Kinderpsychiatrie, welche seit einigen Jahren einen eigenen Fachbereich darstellt.…

mehr lesen »

Die Vasektomie - eine der sichersten Verhütungsmethoden für den Mann

posted am

Als Vasektomie wird allgemein das Entfernen von Gefäßen oder Gefäßteilen bezeichnet. Geläufig ist der medizinische Begriff aber hauptsächlich für die Sterilisation des Mannes durch eine Durchtrennung der Samenleiter. So kann der im Hodensack gebildete Samen bei einer Ejakulation nicht mehr über die Harnröhre nach außen gelangen und wird vom Körper absorbiert. Der Mann wird zeugungsunfähig und kann deshalb beim Geschlechtsverkehr auf Verhütungsmittel verzichten. Wie läuft eine Vasektomie ab und wie sicher ist sie?…

mehr lesen »