IVF: Assistierte Reproduktion bringt kinderlosen Paaren Hoffnung

posted am

Die künstliche Befruchtung wird in der Fachsprache häufig als IVF (In-vitro-Fertilisation) bezeichnet. Eine In-vitro-Fertilisation findet im Labor statt und basiert auf der Durchführung mehrerer Schritte. Die Besonderheit einer auf diese Weise erfolgten Befruchtung ist, dass diese gänzlich ohne Geschlechtsverkehr abläuft. Obgleich der Prozess mehrere Wochen andauern kann, handelt es sich hierbei an sich nicht um einen größeren Eingriff. Zur Durchführung sind nämlich nur kleinere operative Maßnahmen von Nöten. Im ersten Schritt wird die Frau mit Hormonen behandelt.…

mehr lesen »

Augenlasern - Die Chance für ein befreites Lebensgefühl

posted am

Menschen, die tagtäglich eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, sehnen sich oftmals nach einer Operation, die ihnen das Sehvermögen dauerhaft zurückgibt. Mithilfe eines Lasers ist es heutzutage möglich, die Augen eines sehgeschwächten Patienten zu korrigieren. Diese Operation führt in der Regel dazu, dass der Patient fortwirkend auf Sehhilfen, wie eine Brille oder Kontaktlinsen, verzichten kann. Es gibt verschiedene Verfahren des Augenlaserns, die sich hinsichtlich ihrer Komponenten unterscheiden, wie zum Beispiel den Voraussetzungen und der Heilungsdauer nach der Operation.…

mehr lesen »

Mundhygiene und Zahnpflege

posted am

Die Mundhygiene bildet in Verbindung mit der Zahnpflege die Basis für die Gesundheit der Zähne, des Kiefers sowie des gesamten Mundraums. Eine mangelhafte Mundhygiene kann schwere gesundheitliche Komplikationen, wie etwa Herz- Kreislauf- Erkrankungen auslösen. Eine permanente Pflege der Zähne, der Mundhöhle und der Zunge sind daher Grundvoraussetzungen für einen ganzheitlich gesunden Organismus. Zudem ist eine defizitäre Pflege des Mundraumes oft mit unangenehmen Begleiterscheinungen verknüpft. So ist Mundgeruch eine eventuelle Folge einer mangelhaften Mundhygiene.…

mehr lesen »